Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schatthausen findet am 02.03.2018 statt.

 

2014 ging es heiß her,

so Kommandant Jochen Ihle bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Abteilungsfeuerwehr Schatthausen am 20.02.2015, und sprach damit das Feuerwehrfest im vergangenen Jahr an.
Unter dem Motto „Ob für groß oder klein, das Feuerwehrfest in Schatthausen muss sein“ gab es auch
ein Programm für groß und klein!
Die großen Gäste konnten sich z.B. unter der Leitung von Matthias Waldi mit einem Feuerlöscher an einem Brandsimulator üben, während die Jugendfeuerwehr sich um die kleinen Gäste kümmerte.
So konnte die Jugendfeuerwehr
sich durch das Fest einen Zuwachs von 2 weiteren Mitgliedern erfreuen.
Heiß her ging es letztes Jahr auch bei den Einsätzen, wovon
alleine 4 Brandeinsätze in Wiesloch und Baiertal waren. Auch zu einer Türöffnung in Schatthausen wurde die Abteilungswehr gerufen.
Die Einsatzmannschaft der Abteilung Schatthausen besteht derzeit aus 21 aktiven Mitgliedern und 3 Mitglieder in der Altersmannschaft. Der Förderverein der Feuerwehr Schatthausen besteht derzeit aus 30 Mitgliedern.
Dieses Jahr gab es einige Gemeindeehrungen in der Wehr.
So wurde Michael Schemenauer und Jochen Rösch für 10 Jahre aktiver Dienst geehrt. Frank Ebert und Andreas Greulich für 15 Jahre und Ralf Fröhlich für 20 Jahre geehrt.
Für die Dienstzeit von 25 Jahren wurde Kommandant Jochen Ihle und Christian Weis vom Rhein-Neckar-Kreis durch Unterkreisführer Jürgen Förderer geehrt. Ihnen wurde das Ehrenkreuz in Silber verliehen.
Simon Gärtner wurde von der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst übernommen.
Kommandant Jochen Ihle dankte auch der Mannschaft für die Unterstützung und das Vertrauen der vergangenen Jahre. Einen besonderen Dank an Markus Schmitt und Jochen Rösch für die Arbeit in der Jugendfeuerwehr, Marcel Krahmann und Christian Weis im Bereich Technik und Gerätewartung, Andreas Dettloff für die Unterstützung der vergangenen 7 Jahre und dem Landgasthof Gänsberg in Wiesloch als Sponsor für die Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Schatthausen.
Jugendwart Markus Schmitt berichtete über die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr wie z.B. einen Ausflug zur Flughafenfeuerwehr in Stuttgart oder in den Kletterwald in Speyer mit anschließendem Grillfest zusammen mit den Eltern der Kinder. Auch das Adventsfenster, an dem die Jugendfeuerwehr das zweite Jahr teilnimmt, war ein großer Erfolg. Die Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus 12 Jungen und 1 Mädchen. Auch wurden 2 Kinder der Jugendfeuerwehr wegen besonderen Leistungen belohnt. Daniel Bielek für 5 Jahre in der Jugendfeuerwehr Schatthausen und Fyn Funk für die meiste Übungsteilnahme. Beide bekamen einen Kinogutschein überreicht. Einen großen
Dank sprach der Jugendwart an die Einsatzmannschaft aus, die die Jugend immer tatkräftig unterstützt.